Merkur Sports Bonus September 2021: 50% Einzahlungsbonus

Im folgenden Artikel behandeln wir den Buchmacher Merkur Sports. Wir werden uns jeden Merkur Sports Bonus und deren Umsatzbedingungen anschauen, die Registrierungsschritte durchgehen und am Ende feststellen, ob es sich lohnt bei diesem Buchmacher zu wetten.

Top 3 Boni bei Merkur Sports

Ob du erst jetzt hier als Neukunde angekommen oder schon länger mit dabei als Bestandskunde bist, von den folgenden Boni kannst du profitieren:

  • Willkommensbonus – 50% Einzahlungsbonus bis zu 100€
  • Quoten Boost – super Quoten auf einzelne ausgewählte Spiele
  • Kombi-Bonus – bis zu 30% auf deine Kombi Wette

Boni bei Merkur Sports

Die Auswahl an Boni bei Merkur Sports ist zwar durchaus gering, diese sind aber wirklich attraktiv.

  • Willkommensbonus: hol dir 50% Bonus bis zu 100€ auf deine Ersteinzahlung. Den Willkommensbonus gibt es ausschließlich für Neukunden. Um dir diesen Merkur Sports Bonus zu sichern, musst du bei dem Buchmacher registrieren und eine Mindesteinzahlung in Höhe von 10€ tätigen. Um das Maximum aus dem Willkommensbonus rauszuholen, solltest du 200€ oder mehr auszahlen, denn nur so erhältst du die maximalen 100€ Bonus auf dein Spielerkonto aus Bonusguthaben.
  • Quoten Boost: setze auf das ausgewählte Spiel mit erhöhten Quoten. Es werden regelmäßig von dem Merkur Sports Team Spiele ausgewählt, auf die du Wetten mit deutlich höheren Quoten abschließen kannst. Hierbei handelt es sich nicht unbedingt um große Events, auch weniger bedeutende Spiele können ausgewählt werden.
  • Kombi-Bonus. Dies ist ein Merkur Sports Bonus, welchen sowohl Neu- als auch Bestandskunden nutzen können. Um von ihm Gebrauch zu machen, musst du eine 5-er oder mehr Kombi Wette abschließen. Dabei werden Pre-Match-Wetten, Restzeit-Wetten und Live-Wetten berücksichtigt. Um die maximalen 30% Bonus zu holen, musst du eine 30-er Kombi-Wette abschließen.
  • Merkur Sport Bonus Code: erhalte einen zusätzlichen Bonus nach der Registrierung. Hierbei handelt es sich nicht um einen regulären Bonus, den du einfach auf der Seite von Merkur Sports findest. Bevor du dich auf Merkur Sports registrierst, musst du einen gültigen Bonus Code im Internet finden. Lange wirst du nach ihm nicht suchen müssen, garantiert. Dazu reicht es schon, wenn du einfach deine Suchmaschine im Internet benutzt. In den meisten Fällen findest du den gültigen Bonus Code auf einer der Partnerseiten des Buchmachers. Was du dabei beachten solltest ist, dass das Datum der Veröffentlichung möglichst frisch ist, damit der dortige Bonus Code noch aktuell ist. Da dieser regelmäßig aktualisiert wird, kann es durchaus passieren, dass der Bonus Code, den du findest, nicht mehr gültig ist. Deshalb wird er einfach nicht funktionieren, sobald du ihn bei der Registrierung eingeben wirst. Der Bonus Code sichert dir einen zusätzlichen Bonus zu den bereits verfügbaren. Dies kann ein Einzahlungsbonus, eine Freiwette oder ein anderer Bonus sein. Sie können sich sogar den Bwin Bonus oder den Sportingbet Bonus ansehen, eine großartige Alternative zu Merkur.

Merkur Sports Bonus: sportswetten

Umsatzbedingungen der Boni

Die einzigen zwei regulären Boni, die laut den geltenden Umsatzbedingungen freigespielt werden müssen, sind der Willkommensbonus und der Kombi-Bonus. Der Gewinn, den du mit dem Quoten Boost erhältst unterliegt keinen Umsatzbedingungen, was bedeutet, dass du ihn dir entweder gleich nach Erhalt auszahlen lassen kannst oder ihn weiter auf deinem Spielerkonto zum Wetten behältst. Umsatzbedingungen, die für die Boni mit dem Bonus Code gelten, sind jedes Mal individuell.

  • Folgende Umsatzbedingungen gelten für den Willkommensbonus:
    • Du musst Neukunde bei Merkur Sports sein, um den Willkommensbonus zu erhalten
    • Du hast 30 Tage Zeit nach der Registrierung, um den Willkommensbonus umzusetzen
    • Den Bonusbetrag musst du 3-fach zu einer Quote von 1,50 oder höher umsetzen
  • Umsatzbedingungen für den Kombi-Bonus:
    • Die Mindestquote eines jeden Tipp muss 1,21 oder höher sein
    • Es gelten nur 5-er Kombi-Wetten oder höher
    • Der dabei durch die Kombi-Wette gewonnene Betrag kann entweder ausgezahlt oder weiter gesetzt werden

Solltest du die Umsatzbedingungen nicht erfüllen, verfält der Willkommensbonus sowie die aus ihm resultierenden Gewinne. Da du diesen Merkur Sports Bonus als Neukunde ein einziges Mal erhältst, kannst du ihn kein weiteres Mal beanspruchen.

Registrierung auf Merkur Sports mit dem Bonus Code

Sicherlich fragst du dich schon, was zu tun ist, um die oben angegebenen Boni zu erhalten. Im Grunde genommen nur zwei Dinge – dich auf Merkur Sports registrieren und eine Einzahlung in Höhe von 10€ oder mehr zu tätigen. Um dich auf Merkur Sports sowie auch bei jedem anderen Buchmacher oder Glückspieleanbieter registrieren zu dürfen, musst du 18 Jahre oder älter sein. Bereite für die Registrierung deinen gültigen Bonus Code, um dir einen weiteren Boni zu den bereits vorhandenen zu sichern. Die Registrierung dauert nur wenige Minuten. Folge einfach diesen Schritten, um diese Formalität schnell hinter dich zu bringen:

  1. Öffne die Startseite von Merkur Sports und gehe oben links auf “Jetzt registrieren”
  2. Gib deinen Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse und andere abgefragten Daten ein
  3. Erstelle ein Passwort, welches möglichst sicher ist
  4. Gib in das entsprechende Feld deinen Bonus Code ein
  5. Öffne deine E-Mail-Box und klicke auf den erhaltenen Link, um diese zu bestätigen
  6. Zahle auf dein Spielerkonto mindestens 10€ ein

Sobald du mit der Registrierung fertig bist und eingezahlt hast, kannst du mit dem Wetten beginnen.

Registrierung auf Merkur Sports mit der mobilen App

Merkur Sports Bonus: mobilen App

Sofern du kein Fan davon bist immer nur zuhause zu Wetten und es lieber unterwegs tust, kannst du dir auf der Seite von Merkur Sports die mobile App für dein Mobilgerät herunterladen und installieren. Die App ist mit allen Android und iOS Geräten kompatibel. Solltest du jedoch nichts auf dein Mobilgerät aus welchen Gründen auch immer installieren wollen, kannst du trotzdem auf Merkur Sports wetten, indem du mit Hilfe deines Browsers einfach die Seite des Buchmachers besuchst. So kommst du auf die mobile Website. Wir empfehlen aber Gebrauch von der App zu machen, da diese deutlich bequemer zu handhaben ist. Führe die folgenden Schritte zur Registrierung mit der App aus:

  • Öffne die Seite von Merkur Sports mit deinem Mobilgerät und lade die App herunter
  • Installiere die App auf dein Mobilgerät
  • Öffne die App und klicke auf “Jetzt Registrieren”
  • Fülle das Anmeldeformular aus und gib deinen Bonus Code ein
  • Bestätige die erhaltene E-Mail
  • Zahle auf dein Spielerkonto ein

Einen Merkur Sports Bonus extra für die Registrierung mit der App bietet der Buchmacher nicht an. Aber dir steht jeder Merkur Sports Bonus, der auch bei der Desktop Version der Seite angeboten wird, völlig uneingeschränkt zur Verfügung.

Die Identitätsverifizierung. Benötigte Unterlagen und Ablauf

Nach der Registrierung solltest du die Identitätsverifizierung durchführen. Du kannst dies auch später tun, wir empfehlen jedoch die Formalitäten gleich zu Beginn hinter sich zu bringen, um danach den Wettprozess frei genießen zu können, ohne sich um Papierkramm zu kümmern. Beachte, dass du die Identitätsverifizierung spätestens 14 Tage nach der Registrierung durchführen musst, denn ansonsten wird dein Konto gelöscht und du wirst alles von vorne beginnen müssen. Scanne und versende einfach folgende Unterlagen per E-Mail an den Kundendienst:

  • Personalausweis (beide Seiten) oder Reisepass (Hauptseite mit Foto und Namen) – als Identitätsnachweis
  • Wasser-, Strom- oder Gasrechnung – als Nachweis deiner Wohnanschrift
  • Bankkontoauszüge – als Nachweis deines Bankkontos

Sobald das Team von Merkur Sports deine Unterlagen geprüft hat, wirst du darüber benachrichtigt. Es kann möglich sein, dass du weitere Dokumente versenden werden musst, dies passiert aber nur in einzelnen Fällen.

Wie eine Einzahlung auf das Spielerkonto zu tätigen ist

Sobald du die ganzen Formalitäten nun endlich hinter dich gebracht hast, bleibt es dir nur noch dein Spielerkonto aufzufüllen. Merkur Sports akzeptiert genügend Zahlungsmethoden, weshalb du es sicherlich leicht haben wirst eine passende für dich zu finden und es nicht zu Problemen bei den Zahlungen kommen sollte.Neben den Standartmethoden einzuzahlen, wie Kredit- und Debitkarten und Banküberweisungen, kannst du bei Merkur Sports z. B. auch zwischen Paypal, Neteller und Skrill entscheiden. Außerdem bietet der Buchmacher Einzahlungen per Guthabenkarte an, die du dir in jeder Merkur Sports Filiale kaufen und auffüllen kannst. Merkur Sports akzeptiert folgende Zahlungsmethoden:

  • Kredit- und Debitkarten: MasterCard, Visa
  • Paypal
  • Elektronische Zahlungsbörsen: Neteller, Skrill
  • Sofortüberweisung
  • Banküberweisung
  • Guthabenkarte

Abhängig davon für welche der akzeptierten Zahlungsmethoden du dich entscheidest, kann es zwischen wenigen Sekunden und fünf Werktagen dauern, bis dein eingezahltes Geld auf dein Spielerkonto gutgeschrieben wird. Die schnellsten hierbei sind die eWallets, bei Merkur Sports vertreten durch Skrill und Neteller. Die klassische Banküberweisung dauert zwischen zwei und fünf Werktagen. Der minimale Betrag, den du einzahlen kannst, sind gerade mal 10€. Vergiss aber nicht, dass es sich eindeutig mehr lohnt bei der Ersteinzahlung 200€ oder mehr auf dein Spielerkonto zu überweisen, denn du ansonsten wirst du den kostbarsten Merkur Sports Bonus – den Willkommensbonus nicht voll ausschöpfen. Bei der Ersteinzahlung ab 200€ bekommst du die maximalen 100€ als Bonus. Um so mehr lohnt es sich, da alle deine Einzahlungen bei Merkur Sports gebührenfrei sind.

Führe die folgenden Schritte aus, um eine Einzahlung zu tätigen:

  • Melde dich mit deinen Benutzerdaten in deinem Account an
  • Öffne links das Menü und klicke auf “Einzahlen”
  • Wähle eine der akzeptierten Zahlungsmethoden aus
  • Gib den gewünschten Einzahlungsbetrag (min. 10€) ein
  • Folge den weiteren Anweisungen des Systems (bei allen Zahlungsmethoden unterschiedlich)

Genau wie bei den Einzahlungen kann es bei den Auszahlungen, abhängig von der gewählten Zahlungsmethode, zwischen wenigen Sekunden und fünf Werktagen dauern, bis das angeforderte Geld dir überwiesen wird. Auszahlungen sind ebenfalls gebührenfrei. Um dir den durch einen Merkur Sports Bonus erzielten Gewinn auszahlen lassen zu können, musst du erst die geltenden Umsatzbedingungen erfüllen.

Live-Wetten

Merkur Sports Bonus: Live-Wetten

Live-Wetten ist der Höhepunkt bei den Sportwetten, die nahezu jeder moderne Buchmacher anbietet. Hier kannst du direkt in einem bereits laufenden Spiel Wetten abschließen. Leider bietet Merkur Sports kein Live-Streaming an, das aktuelle Spielgeschehen wird jedoch online in Ziffern übertragen. Live-Wetten passen perfekt für Wettspieler, die, im Gegensatz zu den normalen Sportwetten, Spannung und Action erleben wollen. Das Beste bei den Live-Wetten von Merkur Sports ist, dass hier jeder Merkur Sports Bonus gültig ist, was man von den meisten Buchmachern nicht behaupten kann. Sehr oft werden die Live-Wetten als eine “Bonusfreie Zone” zur Verfügung gestellt.

Umfangreiches Angebot an Sportwetten

Bei Merkur Sports erwarten dich über 30 verschiedene Sportarten auf die du deine Wetten platzieren kannst. Dabei sind neben Top Sportarten, wie Fussball, Basketball oder Tennis auch exotischere Events mit dabei, z. B. Wetten auf Schach oder Song Contest. Wie auch bei den meisten anderen Buchmachern liegt der Schwerpunkt dabei auf Fussball, wo du Wetten auf eine Vielzahl von Turnieren und Spielen weltweit abschließen kannst. Der Wettbereich ist dabei so gestaltet, dass du eine super Übersicht und volle Kontrolle über den Wettvorgang hast. Links im Menü kannst du die Spiele nach deinem Belieben sortieren.

Einzahlungen per Guthabenkarte

Neben den vielen anderen akzeptierten Zahlungsmethoden kannst du bei Merkur Sports auf dein Spielerkonto mit der Guthabenkarte einzahlen. Diese kannst du dir jederzeit in einem der vielen Filialen des Buchmachers kaufen und auch auffüllen. So brauchst du nicht jedes Mal daüber nachzudenken, mit welcher der Zahlungsmethoden du nun einzahlen möchtest. Außerdem hast du so deine Finanzen besser unter Kontrolle, denn du weißt genau, dass das Geld von deiner Guthabenkarte nur auf dein Spielerkonto überwiesen werden kann. Achte jedoch stets darauf, dass deine Guthabenkarte niemand anderer in die Hände bekommt, denn nur du darfst mit ihr eine Einzahlung tätigen.

Sehr lockere Umsatzbedingungen

Im Grunde genommen ist der Willkommensbonus der einzige reguläre Merkur Sports Bonus, die erzielten Gewinne aus dem Umsatzbedingungen unterliegen. Ber auch sie sind sehr locker und somit leicht und schnell zu erfüllen. Klar, es gibt ein paar Regeln, die du auch bei den anderen angebotenen Boni beachten musst, diese kann man aber kaum als Umsatzbedingungen ansehen. So sind die aus den anderen Boni resultierenden Gewinne gleich nach Erhalt in deiner freien Verfügung. Das heißt du kannst dir diese entweder gleich auszahlen lassen oder kannst sie weiterhin auf deinem Spielerkonto behalten, um mit diesem Geld weitere Wetten abzuschließen.

Merkur Sports mobile App

Sofern du gerne unterwegs wettest, bietet Merkur Sports die mobile App für iOS und Android Mobilgeräte an. Diese kannst du direkt von der Seite des Buchmachers herunterladen und auf dein Mobilgerät installieren. Du kannst als Alternative auch die mobile Website benutzen, auf die du mittels des Browsers zugreifen kannst, wir empfehlen aber die App zu benutzen, da du es mit ihr eindeutig bequemer haben wirst. Das umfangreiche Wettprogramm und einen super schnellen Zugriff zu dem Wettprogramm kann man zu den bedeutendsten Vorteilen der App zählen. Zu bemängeln bei der App ist die nur geringe Anzahl der vorhandenen Wettmärkte.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Wenig Umsatzbedingungen
  • Viele angebotene Sportarten
  • Mobile App
  • Viele Zahlungsmethoden

Nachteile

  • Gewöhnungsbedürftiges Design
  • Wenig Boni
  • Kein 24 Stunden Kundendienst
  • Den Bonus Code muss man selbständig finden